An der Mosel war nur Samstag Wind

Ein stattliches Starterfeld mit 16 Schiffen konnten am Samstag drei schöne Wettfahrten bestreiten. Leider war es am Sonntag „zu schön“ zum Segeln, daher stand der Sieger schnell fest. Christian und Andreas Decker freuten sich über den Augusta Pokal, den sie vor Laura und Ruth Hohl verteidigen konnten. Dritte wurden Alexander Stahl und Stephan Hannemann. Den Platz der Mitte eroberten Helmut und Silvia Berens, die mit ihrem neuen Schiff „Henry“ gleich eine Steigerung in der Platzierung vermelden konnten. Am nächsten Wochenende geht es gleich weiter am Lippesee.

Aufgrund neuerer rechtlicher Entwicklungen empfehlen wir die Nutzung eines Cookie-Banners mit folgendem Inhalt: „Diese Webseite nutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser Datenverarbeitung zu. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.
DATENSCHUTZERKLÄRUNG ZUSTIMMEN Ablehnen